Zahlen und Fakten der Gemeinde Hofstetten

1972 aus bis dahin selbständigen zwei Gemeinden Hagenheim und Hofstetten von den Bürgern gebildete Gesamtgemeinde. Beide Ortschaften sind jeweils über 800 Jahre alt (urkundlich belegt).

Bezirk:
Oberbayern

Kreis:
Landsberg am Lech

Lage:
10°O 58‘17“ – 48°N 0‘46“ auf 667 m über NN (Meeresspiegel)
10°O 58‘23“ – 48°N 1‘18“ auf 676 m über NN
In Deutschland, im westlichen Oberbayern im Lechrain an der Grenze zu Schwaben, Landkreis Landsberg am Lech

Grundfläche, Nutzungsarten (31.12.2018):
1.702 ha (17,02 km²), davon sind:

  • Siedlungs- und Verkehrsfläche: 150 ha (8,8%)
  • Landwirtschaftsfläche: 1.004 ha ( 59,0%)
  • Waldfläche: 552 ha (30,7%)
  • Wasserfläche: 17 ha (1,0%)
 

Wappen:
Unter einem silbernen, mit zwei schräg gekreuzten roten Schlüsseln belegten Schildhaupt in Rot zwei aus einem silbernen Hegezaun aufwachsende silberne Fichten.

Statistische Angaben:

Einwohner: 1.917, davon 1.402 in Hofstetten und 515 in Hagenheim mit den Weilern Grünsink und Memming (Stand 31.12.2022)

Alterstruktur (31.12.2022):

  • unter 6: 120 davon 60 weiblich
  • 6 bis unter 15: 162 davon 78 weiblich
  • 15 bis unter 18: 56 davon 32 weiblich
  • 18 bis unter 25:118 davon 52 weiblich
  • 25 bis unter 30: 96 davon 50 weiblich
  • 30 bis unter 40: 255 davon 121 weiblich
  • 40 bis unter 50: 242 davon 126 weiblich
  • 50 bis unter 65: 521 davon 266 weiblich
  • 65 oder mehr Jahre: 347 davon 169 weiblich
  • Gesamt: 1.917 davon 954 weiblich
 
Gemeindesteuereinnahmen:

2,244 Mio. € (2022), davon Gewerbesteuer ca.: 503.500 € (22,44%)

Gewerbe:
233

Gemeinde-Steuer-Hebesätze (2023):

  • Grundsteuer A: 280
  • Grundsteuer B: 280
  • Gewerbesteuer: 300

Gemeindehaushaltsvolumen:
Verwaltungshaushalt 2023: 3.661.200,- €
Vermögenshaushalt 2023: 3.459.900,-€

Kindertagesstätte:
Kinderkrippe mit 15 Plätzen
Kindergarten mit 50 Plätzen und Gruppe für Vorschulkinder mit 25 Plätzen
5 Erzieher:innen, 7 Kinderpfleger:innen, KiTa-Helfer:innen und Praktikant:innen

Grundschule:
Schulverband Finning-Hofstetten mit 8 Klassen in 2 Schulen und Angebot von Mittagsbetreuung

Entfernungen:
Autobahn A96 – 9 km (Landsberg Ost)
Flughafen – 80 km (München) / 55 km (Memmingen)
Deutsche Bahn – 9 km (Landsberg) /15 km (Geltendorf)
Krankenhaus – 9 km (Landsberg)

Aktuelles

Klima³ informiert: Newsletter März 2024

Die Gemeinde Hofstetten hat sich gemeinsam mit 12 Gemeinden aus dem Landkreis zum Energieeffizienz-Netzwerk „Lechrain“ verknüpft