• apothekeRettungsleitstelle 112

  • Polizei 110

  • Feuerwehr 112

  • Giftnotruf 089 19240

  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Wie setzen Sie einen Notruf ab?


Um die ambulante vertragsärztliche Versorgung der Patienten außerhalb der Sprechstunden- bzw. Präsenzzeiten der Vertragsärzte zu gewährleisten, wird von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns flächendeckend der Ärztliche Bereitschaftsdienst organisiert. Die Behandlung im Rahmen des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes ist darauf ausgerichtet, den Patienten bis zur nächstmöglichen ambulanten oder stationären Behandlung ärztlich zweckmäßig und ausreichend zu versorgen und ist auf das Notwendige zu beschränken.

 

   

 

 

 

Apothekennotdienst:

Zahnärztlicher Notdienst:

HIER KLICKEN HIER KLICKEN