1972 aus bis dahin selbständigen zwei Gemeinden Hagenheim und Hofstetten von den Bürgern gebildete Gesamtgemeinde. Beide Ortschaften sind jeweils über 800 Jahre alt (urkundlich belegt).

 

Bezirk:   Oberbayern
Kreis:   Landsberg am Lech
Lage:  

10°O 58‘17“ - 48°N 0‘46“ auf 667 m über NN (Meeresspiegel)

10°O 58‘23“ – 48°N 1‘18“ auf 676 m über NN

In Deutschland, im westlichen Oberbayern im Lechrain an der Grenze zu Schwaben, Landkreis Landsberg am Lech

Grundfläche, Nutzungsarten (31.12.2012):  

1.702 ha (17,02 km²), davon sind

Siedlungs- und Verkehrsfläche: 150 ha (8,8%)

Landwirtschaftsfläche: 1.004 ha ( 59,0%)

Waldfläche: 552 ha (30,7%)

Wasserfläche: 17 ha (1,0%)

Wappen:   Unter einem silbernen, mit zwei schräg gekreuzten roten Schlüsseln belegten Schildhaupt in Rot zwei aus einem silbernen Hegezaun aufwachsende silberne Fichten.
     


Klimadaten unserer Region:

 

Durchschnittstemperaturen  

Januar -0,7° C, Februar 0,3°, März 4,3°, April 7,7°, Mai 12,9°, Juni 15,7°, Juli 17,8°, August 17,4°, September 13,4°, Oktober 8,4°, November 3,2°, Dezember 0,7°

langjähriger Jahresdurchschnitt 8,4°

Regenmenge in mm  

Januar 40 mm, Februar 41 mm, März 42 mm, April 58 mm, Mai 80 mm, Juni 98 mm, Juli 97 mm, August 90 mm, September 68 mm, Oktober 57 mm, November 59 mm, Dezember 50 mm

langjährige Gesamtjahresmenge 780 mm

 

Statistische Angaben:

   
Einwohner:   1.756, davon 1280 in Hofstetten und 476 in Hagenheim mit den Weilern Grünsink und Memming (Stand 30.06.2013)
Geburten:   14
Sterbefälle:   13
     
Alterstruktur (31.12.2012):  

0-6 Jahre: 88 (5,0 %) davon 41 weiblich

6-15:       162 (9,1 %) davon 82 weiblich

15-18:       78 (4,4 %) davon 36 weiblich

18-25:      156 (8,8%) davon 75 weiblich

25-30:        80 (4,5%) davon 34 weiblich

30-40:   202 (11,4%) davon 106 weiblich

40-50:   344 (19,4%) davon 181 weiblich

50-65:   389 (21,9%) davon 180 weiblich

65+:      276 (15,5%) davon 146 weiblich

Gesamt: 1.775 (100%) davon 881 weiblich (49,6%)

Anzahl der Haushalte, Wohngebäude und Wohnungen:  

740 Haushalte, davon 208 Ein-Personen-Haushalte (Stand 9.05.2011)

542 Wohngebäude (31.12.2012) mit

807 Wohnungen

Lohnsteuerpflichtige:   705 (2012)
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte:   231 Personen arbeiten in Hofstetten (2012)
Pendlersaldo Arbeit:   474 Personen pendeln aus Hofstetten hinaus zur Arbeit

Gemeindesteuereinnahmen:

 

1,407 Mio. € (2013), davon Gewerbesteuer: 263.000 (18,7%)

Gewerbeanmeldungen:   129 (2007)

Gemeinde-Steuer-Hebesätze (2014):
 
Grundsteuer A: 280
Grundsteuer B: 280
Gewerbesteuer: 300
Gemeindehaushaltsvolumen:  

Verwaltungshaushalt 2013: 2.204.607,-- €
Vermögenshaushalt 2013: 1.807.011,--€

Kindertagesstätte:   1 Kleinkindkrippe und 2 allgemeine Gruppen mit 71 Kindern und Schulkindbetreuung 7 Erzieherinnen (2014)
Grundschule:   4 Klassen mit ca 70 Schülern mit 4 Lehrkräften

Entfernungen:
 


Autobahn A96 9 km (Landsberg Ost)
Flughafen 80 km (München) / 55 km (Memmingen)
Deutsche Bahn 9 km (Landsberg) /15 km (Geltendorf)
Krankenhaus 9 km (Landsberg)